Cover imageCover imageCover image

Veröffentlicht am 28. September 2022

10 Ideen für einen tollen Herbst

Der Herbst steht vor der Tür. In zehn Ideen zeigen wir Ihnen, wie Sie die goldene Jahreszeit in vollen Zügen genießen können.

Die Blätter beginnen von den Bäumen zu fallen, Vogelschwärme machen sich auf den Weg in den wärmeren Süden, einige Tiere beginnen sich einen Winterspeck anzufressen und vielleicht müssen auch wir bereits jetzt einen wärmeren Pulli anziehen. Mit unseren Ideen für einen gemütlichen Herbst möchten wir Ihnen den Abschied vom Sommer etwas einfacher gestalten.

1. Einen Waldspaziergang unternehmen

Bei einem Waldspaziergang können Sie den Stress des Alltags vergessen und die Ruhe der Natur genießen. Nicht nur Ihr geistiges Wohlbefinden profitiert von der Zeit im Grünen. Waldspaziergänge bringen auch viele Vorteile für Ihre körperliche Gesundheit mit sich. Unter anderem können regelmäßige Waldspaziergänge das Risiko für Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken. Also raus an die frische Luft! Mit den bunten Herbstblättern, die in dieser Jahreszeit in den spätsommerlichen Sonnenstrahlen leuchten, ist ein Spaziergang durch die Natur besonders reizvoll.

2. Das Kulturprogramm entdecken

Sollte es draußen doch mal stürmen und regnen, muss eine Alternative im Trockenen her. Dies muss aber noch lange nicht heißen, dass Sie nur auf dem Sofa in Ihrem Zuhause sitzen müssen. Entdecken Sie doch das Kulturprogramm Ihrer Stadt. Ob Museum, Kunstausstellung oder Theater: es ist wichtig, sich auch im Herbst und Winter Dinge vorzunehmen, die das Leben abwechslungsreicher werden lassen.

3. Den Kleiderschrank ausmisten

Die sommerliche Kleidung, wie die kurzen Hosen oder die Bademode, nehmen zu viel Platz im Kleiderschrank ein? Dann fangen Sie doch damit an, den Inhalt Ihres Kleiderschranks je nach Jahreszeit zu sortieren und entsprechend auszuwechseln. Packen Sie Ihre Sommerkleidung in Tüten oder Kartons ein und verstauen Sie diese im Keller oder auf dem Dachboden (oder dort, wo Sie einen geeigneten Platz finden). Zu jedem jahreszeitlichen Wechsel Ihrer Garderobe haben Sie zudem jeweils gleich auch die Möglichkeit zu überlegen, welche Kleidungsstücke überhaupt wieder einen Platz in Ihrem Schrank finden sollen. Das rote Kleid mit den dünnen Trägern wurde von Ihnen den ganzen Sommer über nicht getragen? Eventuell ist es dann an der Zeit, es zur nächsten Anlaufstelle für Secondhand-Kleidung zu bringen.

4. Herbstliche Speisen zubereiten

Maronen, Kürbisse, Ofengemüse: Leckere Speisen kommen auch im Herbst auf den Teller. Unser Lieblingsgericht für die goldene Jahreszeit ist eine leckere und schnell zubereitete Kürbissuppe. Unser Tipp: mit Kürbiskernen und Balsamico Creme verfeinern.

5. Ein neues Buch lesen

Ab aufs Sofa! Im Herbst und Winter muss man kein schlechtes Gewissen haben, ein ganzes Wochenende auch einfach mal zu Hause auf dem Sofa zu verbringen. Das Wohnzimmer mit Kerzen verschönern und es sich mit einem guten Buch unter einer Decke gemütlich machen: genau dafür lieben wir den Herbst.

6. Mit Kastanien und Laub das Zuhause schmücken

Das bunte Laub schmückt die Straßen und dicke herabfallende Kastanien lassen einen in Erinnerungen an die eigene Kindheit schwelgen. Eine nette Aktivität für den Herbst ist es, die schönen Dinge, die uns die Natur zu dieser Jahreszeit bietet, zu nutzen, um unser Zuhause zu schmücken und zu verschönern.

7. Serienmarathon veranstalten

Netflix, Amazon, Sky und Co: das Angebot und somit auch die Auswahl ist groß. Suchen Sie sich eventuell doch auch einmal gemeinsam mit den Enkeln eine spannende Serie aus. Perfekt, um einen regnerischen Sonntag gemeinsam mit der Familie zu verbringen!

8. Herbstliche Feierlichkeiten genießen

Das Halloween Fest wird auch in Deutschland immer beliebter. Sie haben keine Enkel, mit denen Sie für “Süßes, sonst gibt’s Saures!” um die Häuser ziehen können? Kein Problem. Schnitzen Sie ein gruseliges Gesicht in einen Kürbis, backen Sie Geister-Kekse, verzieren Sie Ihr Zuhause mit witziger Halloween-Deko oder vielleicht machen Sie auch ein kleines Lagerfeuer im Garten, um die bösen Geister zu verscheuchen. Halloween kann in jedem Alter Spaß machen.

Sollten Sie sich nicht gerne gruseln, gibt es nicht zu vergessen auch noch das Erntedankfest. Kochen und backen Sie leckere Speisen, laden Sie die Familie zum Essen ein und feiern Sie all die Köstlichkeiten, die uns die Natur beschert.

9. Ein Wochenend-Trip planen

Der Sommer ist vorbei, der Urlaub vorbei und ein jeder ist wieder in der eigenen Stadt, beschäftigt mit dem Stress des Alltags. Der perfekte Zeitpunkt also, sich einen netten Ort für ein verlängertes Wochenende auszusuchen und bislang unbekannte Orte zu entdecken.

Mit den bisherigen Ideen steht einem für Sie persönlich wunderbaren Herbst nichts mehr im Wege. Ob basteln, kochen oder spazieren gehen, es gibt eigentlich keinen Grund, dem Sommer hinterherzutrauern.

10. Einen Unterschlupf für Igel bauen

Igel gehören zu den heimischen Wildtieren, die in Deutschland Winterschlaf halten. Dazu suchen sie sich im Herbst einen geeigneten Unterschlupf, wo sie vor Kälte und Feinden geschützt sind. Wer den putzigen kleinen Stacheltieren helfen will, kann jetzt in seinem Garten ein Winterquartier für Igel einrichten. Am einfachsten ist hierbei ein Laubhaufen, der den perfekten Unterschlupf bildet.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: