Engel & Völkers LiquidHome

Engel & Völkers LiquidHome bietet mit dem Teilverkauf ein Modell der Immobilienverrentung, welches Ihnen als Kunden Liquidität, Eigenständigkeit und Flexibilität im Alter gewährleistet.

Durch den anteiligen Verkauf von bis zu 50 Prozent Ihres Eigenheims erhalten Sie zusätzliche finanzielle Freiheit, haben aber weiterhin das volle Nutzungsrecht und können eigenständig über Umbau, Renovierungen sowie Sanierungen der Immobilie entscheiden. Es besteht jederzeit ein Rückkaufsrecht – auch für die Erben.

Der Teilverkauf ist ab 100.000 Euro Ankaufswert möglich, wobei die Obergrenze bei 50 Prozent des Immobilienwertes liegt. Je nach Höhe und Wert des verkauften Anteils zahlt der Kunde eine monatliche Nutzungsgebühr (anteilige Miete), die in der Höhe zeitlich fixiert wird.

Der Immobilien-Teilverkauf grenzt sich damit deutlich von den Optionen Nießbrauch und Leibrente ab.

Engel & Völkers LiquidHome ist als Lizenzpartner der Engel & Völkers Marken GmbH & Co. KG Anfang 2020 erfolgreich in Deutschland gestartet und prüft aktuell die Expansion in andere europäische Länder.

„Jede Leistung beginnt mit einem Traum. Unser Ziel ist es, unseren Kunden zu helfen, ihre Träume zu leben – bei jedem Schritt und in jedem Alter“

Individuelle Beratung

E&V LiquidHome bietet eine individuelle, flexible und transparente Kundenbetreuung.

Finanzielle Freiheit

Kunden erhalten die gewünschte Liquidität und profitieren dennoch auch zukünftig bei Wertsteigerungen der Immobilie.

Sicherheit und Kompetenz

Hohe Servicequalität und Kompetenz eines führenden Anbieters mit mehr als 40 Jahren Immobilienkompetenz im Netzwerk.

Geschäftsführung

Christian Kuppig

Geschäftsführer

Christian Kuppig ist Entrepreneur und verfügt über umfassende Expertise in den Bereichen Konzeption, Marketing und Vertrieb, insbesondere für Kapitalanlageprodukte im Sachwert-Segment. So war er unter anderem sieben Jahre lang im Vorstand und als Gesellschafter der CH2 AG tätig sowie mehr als zehn Jahre Generalbevollmächtigter der HCI Capital AG.

Philip Schulze

Geschäftsführer

Philip Schulze ist ein ausgewiesener Experte der Immobilienbranche. Vor seinem Eintritt in die Geschäftsführung von Engel & Völkers LiquidHome fungierte er unter anderem als Geschäftsführer bei der Wentzel Dr. GmbH und war 15 Jahre lang in gleicher Position bei der Immonet GmbH tätig. Philip Schulze studierte Wirtschaftsingenieurswesen an der TU Berlin.

Unser Team

Unterstützt wird die Geschäftsleitung von einem kompetenten Customer Care Team, die alle Fragen auf dem Weg zum Teilverkauf beantworten können. Die Abwicklung des Teilverkaufes unterstützen die Vertragsspezialisten, die alle Prozesse auch nach Vertragsabschluss begleiten. Auch wenn sich E&V LiquidHome komplett im Hintergrund hält, haben Sie immer einen kompetenten Ansprechpartner, der Ihnen in allen Phasen der Partnerschaft zur Seite steht.

Hier finden Sie das gesamte Team von E&V LiquidHome.
Kontakt
EV LiquidHome GmbH
Vancouverstraße 2a
20457 Hamburg
Telefon 040 - 334 681 600
kontakt@ev-liquidhome.de